<

 

 

Frohe Ostern!


 

Durch den Spirit

 

der Auferstehungs-

 

Energie wird alles

 

Neu!

 

                            

                              Anna Janssen                                                         Spirit Energie Heilung / Bewusstsein                      

                                           

 

Christus-Bewusstsein,

 

die höchste Form

 

menschlichen Seins,

 

ist angelegt in jedem Menschen.

 

Das eint uns alle.

 

Ganz gleich, woher wir kommen

 

und wo wir gerade stehen, sind wir

 

EINS IN GOTT.

 

Christus-Bewusstsein hat nichts zu tun mit

 

Bevorzugung von Menschen oder Religionen,

 

denn es handelt sich um Spirit, Geist Gottes,

 

 in allem und für alles, was ist.

 

Christ war nicht der Zuname von Jesus von

 

Nazaret, der auch Jeshua oder Joshua

 

gerufen wurde. Es gab bei Jesu Geburt noch

 

keine Christen und Jesus hatte auch nicht vor,

 

eine neue Religion zu gründen.

 

 

UND DOCH

 

Eine neue Zeitrechnung

 

beginnt!


 

 

AUFWACHEN

 

nennen wir heute die Bewegung unseres

 

Geisteszustandes, wenn uns bewusst wird, was

 

wirklich geschieht hinter dem dichten Schleier

 

des Unwissens und Vergessens.

 

Schon in jungen Jahren sah Jesus, dass sein

 

Volk, das einst in Einigkeit und Harmonie mit

 

Gott und seinen Geboten lebte, von diesem

 

Weg abgekommen war und bedroht war,

 

 im Sumpf zu versinken.

 

Das Erleben Gottes aus erster Hand

 

war abhanden gekommen.

 

Entsprechend führten die irdischen Gesetze

 

und Institutionen die Menschen in den

 

Abgrund.

 

 

Jesus entdeckte seine eigene Göttlichkeit

 

und Macht in der Kindschaft von

 

Vater-Mutter-Gott.

 

Das schenkte IHM die Kreativität und Kraft,

 

 die er zur Verwirklichung seines Auftrages

 

benötigte. Wenn wir das so annehmen, 

 

 offenbart sich uns Menschen in aller

 

Deutlichkeit das Wesen Gottes,

 

das wir auch Christusbewusstsein nennen.

 

Jesus lebt in der Kraft, Macht und Liebe

 

Gottes, die ermöglicht, jedes Hindernis, das

 

sich zwischen Gott und den Menschen je

 

gestellt haben mag, aufzulösen.

 

Die tiefe Kluft, die in finsteren Zeiten zwischen

 

Mensch und Gott herrscht, wird  aufgehoben

 

durch das Wirken des Göttlichen Geistes in

 

Jesus. Das lebte er vor.

 

 Uns wird vermittelt, dass wir Jesus gleichtun

 

sollen und er sagte tatsächlich „folgt mir

 

nach“ und gibt noch ein`s drauf mit „Ihr

 

werdet die Werke tun, die ich tue und noch

 

größere.“ Das klingt für mich nicht nach

 

Perspektivlosigkeit, blindem Gehorsam

 

gegenüber weltlicher Macht, Beugung vor

 

Kriegsgeschrei und Tötungen, Hass,

 

unüberwindlicher Angst,

 

 Täuschungsmanövern oder

 

 Fremdbestimmung.

 

Kein Leben hier auf der Erde ist sinnlos.

 

Sind wir bereit, dem Göttlichen Geist in

 

uns die Vormachtstellung zu geben?

 

Dann erkennen wir den Sinn unseres Lebens

 

und warum wir gerade jetzt hier sind.

 

Die Deutlichkeit, in der Menschen erkennen

 

dürfen, inkarnierte göttliche Wesen zu sein, ist

 

noch für viele unfassbar, da sie über viele

 

Generationen hinweg zu gedemütigten und

 

willenlosen Opfern wurden.

 

 

Wir können Brücken zu Gott,  zum Licht finden

 

in Meditation, dem in uns allen angelegten

 

Höheren Selbst und dem bejahenden Gebet

 

 „DEIN WILLE GESCHEHE“.

 

 Werkzeuge der Transformation und Heilung

 

sind uns in die Hände gelegt.

 

Jesus sagte auch zu Uneinsichtigen, die er

 

geheilt hatte: „sündige hinfort nicht mehr.“

 

Das heißt, dass es zu erkennen und zu

 

berücksichtigen gilt, was zu Krankheiten und

 

Leiden führte, damit der Mensch an Körper

 

und Seele und mit ihm alles geheilt sein und

 

bleiben kann.

 

So können selbst leidvolle Erfahrungen

 

überwunden und der Weg in lichte Höhen frei

 

werden zur Auferstehung des Göttlichen

 

Geistes aus dem Innern des Menschen heraus.

 

Es bleibt niemand mehr verborgen, dass die

 

Welt sich verändert und hohe kosmische

 

Lichteinstrahlungen unsere Licht- und

 

Liebesfähigkeit verstärken helfen.

 

 

In diesem Sinne

 

Euch ein frohes Fest der

 

Auferstehung und des Lebens.

 

Danke für Euer Hiersein

 

und großen Segen Euch

 

und unserer Erde.

 

Anna Janssen

 

 

Es ist vielleicht kein schlechtes Ziel im Leben,

 

den höchsten Teil deines Selbst zu kennen, zu

 

erfahren und dort zentriert zu bleiben.
 

GmG 1, Seite 195

 

 

 

 

Segensworte zum

 

 

Neubeginn 2018

 

                                  von Anna Janssen

 

 

Feiertage… sie kommen und gehen


 

Worte des Segens  bleiben bestehen

 

 

eingemeißelt in  Herz und Gemüt

 

 

Zukunft der Liebe  in allen erblüht.

 

 

Im großen Jahr der 11 und der 8

 

 

so manche  Seele wieder erwacht

 

 

im unendlichen Sein wird es gelingen

 

 

  wahres Selbst zum Ausdruck zu bringen.

 

 

Anna Janssen Spirit Energie Heilung

Die Kirche der Liebe

Das wichtigste Gebet des Christentums
in neuer Übersetzung als
Erneuerung und Brücke zu anderen Religionen
LIEBE ist die Aktivität eines erreichten Bewusstseins der Einheit

 

weiter

 

 

Von einer Seele, die frei von ihren Fesseln ist,ergießt sich die Liebe ungehindert in die Welt/Hilarion

 

Haltet einmal wöchentlich eine Rückschau/Hilarion

 

Bringt und verankert den Himmel auf der Erde/Hilarion

 

Inneres Gleichgewicht/EE Gabriel

 

Es ist wichtig für euch, oft eineAuszeit zu nehmen und zu entspannen

 

Ehrt das Licht, das in euch wohnt,eure Verbindung zum Göttlichen

 

Die Qualitäten der Liebe: Heilung, Sorgfalt, Disziplin/ EE Gabriel 

 

weiter

 

            

Wunder entstehen aus einem wunderbaren Geisteszustand

Wunder sind natürliche Zeichen der Vergebung             

Wunder befähigen Kranke zu heilen und…

Wunder sind Befreiung aus Angst  

Wunder ordnen Wahrheit neu             

Wunder rücken reinen Geist in den Mittelpunkt,

Wunder erwecken Dankbarkeit, nicht Ehrfurcht

Wunder  sind Äußerungen der Liebe

 

 „Ein Kurs in Wundern“ Kap. 1 – die Bedeutung von Wundern/youtube

Tiefe Heilung und Berichtigung durch den heiligen Geist

 

Konflikte lösen, Herzheilung, Vergebensritual Ho`oponopono/Sascha/youtube

 

weiter

 

 

 

Bitte Termine anfordern zu Seminaren und Einzelsitzungen

annajanssen@t-online.de

oder Tel. 06727 5577  - ich freue mich               

        

 

 

Für Hinweise, Links, andere Texte kann keine Verantwortung übernommen werden – s. Impressum  

 

 

Diese lösungs- und zukunftsorientierten Seiten

 lassen fühlen, was du zu finden wählst, sind liebevolle

 Umarmung, bei der dein Herz weit und offen werden kann, die Voraussetzung in einer neuen Epoche der Menschheitsgeschichte, in die wir gerade gehen.

 Danke, dass wir so wirken dürfen  in einem Spirit

 bei wundervoller Vielfältigkeit.